Rentabilität im Pflanzenbau durch effektiven Pflanzenschutz

Die Wirtschaftlichkeit jeder Spritzung hängt entscheidend davon ab, ob der eingesetzte Wirkstoff tatsächlich am Wirkort deponiert werden kann.

Die Dosierung der Aufwandmenge ist hierbei nur in einer schmalen Bandbreite variabel, die zwischen voller (zugelassener Aufwandmenge) und Unterdosierung mit Gefahr unzureichender Wirkung und Resistenzbildung variiert.

Mehr Wirkung nur durch gezielten Additiv-Einsatz

Der Einsatz geeigneter Zusatzstoffe, um die Eigenschaften der Spritzbrühe an die Situation anzupassen, hat die Möglichkeiten des Pflanzenschutzes erheblich verbessert.

In allen Anwendungsbereichen sind mittlerweile Wirkungsverbesserungen durch Zusatzstoffe möglich. Damit stellt der Einsatz von Additiven, in Verbindung mit der passenden Düsentechnik, einen entscheidenden Baustein für eine umweltschonende Anwendungstechnik dar.