Die einzigartige Kombination aus
Kaliumphosphit mit Pyroglutamin

Fördert die Wurzelbildung und sorgt für kontinuierlich bessere Nutzung des Dünger-N

Übersicht

Bio-Stimulator. TRIGA®44

Maximiert die Wurzelbildung in der frühen Pflanzenentwicklung und optimiert die Stickstoffassimilation.

EG-Düngemittel: 295 g/l wasserlösliches Kalium

TRIGA®44 ist eine Formulierung mit Kaliumphosphit und Pyroglutamin. 

Ein schnell aufnehmbarer flüssiger Blattdünger für hohe Photosyntheseleistung in allen Wachstumsstadien – hält metabolische Prozesse im Optimalbereich und mindert abiotischen Stress – für signifikante Mehrerträge und bessere N-Ausnutzung.

Düngemittel

Die Vorteile:

  • Schnelle und starke wachstumsstimulierende Wirkung
  • Verbessert das Wurzelwachstum – Wurzelmasse +30% bis +60%
  • 0-Stickstoff-Formulierung, Einsatz innerhalb der DüVO Sperrzeit erlaubt
  • Macht Nährstoffe im Boden pflanzenverfügbar
  • Verbessert die Stickstoffausnutzung

Produktbeschreibung

TRIGA®44 ist eine K-Blattdüngerlösung mit Pyroglutaminsäure.

TRIGA®44 versorgt die Pflanze mit zusätzlicher Energie und verbessert das Wurzelwachstum besonders im frühen Entwicklungsstadium der Kultur.

TRIGA®44  wird schnell aus den Blättern in die Wurzelspitzen verlagert und treibt dort die Zellteilung an.

TRIGA®44  enthält als Blattdünger PGA (Pyroglutaminsäure) und sorgt damit für kontinuierliches Wachstum und optimale Ausnutzung der N-Vorräte im Boden. Erkennbar am GREENING-EFFEKT der Pflanzen.

Anwendung

Aufwandmenge Ackerbau 0,75 – 1,0 L/ha

Wasseraufwandmenge: mindestens 80 L/ha 100 – 200 L/ha

Die Anwendung erfolgt idealerweise in Teilgaben kurz vor physiologisch wichtigen Stadien.

Ackerbaukulturen

Getreide: 0,75 – 1 l/ha; erste Anwendung vom Zweiblattstadium (EC 12) bis zum Beginn des Schossens (EC30)

Raps: 0,75 – 1,0 l/ha ja Behandlung; erste Anwendung in Winterraps vom 4 Blattstadium bis zum 8-Blattstadium

Mais: 1 l/ha je Behandlung; erste Anwendung im 4-8 Blattstadium. Bei Bedarf Folgebehandlung 14 Tage nach der ersten Behandlung.

Mischbarkeit

TRIGA®44 ist mit allen gängigen Pflanzenschutzmitteln und Blattdüngern mischbar. Bei einer Aufwandmenge von 2,0 L/ha mindestens mit 160 L Wasser verdünnen. Bei Mehrfachmischungen TRIGA®44 immer zuerst in den Spritztank einfüllen.

Pflanzenverträglichkeit

TRIGA®44 nicht unverdünnt anwenden. Blattspritzungen nicht in der Mittagssonne durchführen, Spritzungen in den Morgen- oder Abendstunden durchführen.

Anwendungstechnik

Spritzfass halb mit Wasser füllen, Rührwerk einschalten, benötigte Menge TRIGA®44 zugeben, Spritzfass auffüllen.

Gebindegrößen

ArtikelnummerVerpackungsgrößePaletteneinheit
6804402 x 10 Liter600 Liter
6804421 x 640 Liter640 Liter

Produktinformation

Als PDF downloaden