image-header-07

Neutraler Entschäumer
für Spritzbrühen
im Pflanzenschutz

Übersicht

Neutraler Entschäumer für Spritzbrühen im Pflanzenschutz.

Zusatzstoff: Listen Nr. 4926-00

Die Vorteile:

  • Für alle Spritzbrühen im Ackerbau, Obstbau, Gemüsebau, Weinbau, Hopfen
  • Schnelleres Auftanken
  • Kein Überschäumen des Spritzfasses
  • Keine Wirkstoffverluste durch Überlaufen
  • Leergebinde leichter spülen
  • Auch für Gülle und den Einsatz in Biogasanlagen

Anwendung

SCHAUMEXX® Schaumblocker wird bei der Zubereitung von Pflanzenschutzspritzbrühen eingesetzt. Die Aufwandmenge ist abhängig von der Intensität der Schaumbildung der jeweiligen Spritzflüssigkeit. Als Anhaltspunkt gilt eine Aufwandmenge von 1 – 3 ml / 100 L.

SCHAUMEXX® am besten beim ersten Auffüllen des Spritztanks dem Wasser zugeben. Auch bereits vorhandenen Schaum lässt ein Spritzer SCHAUMEXX® sofort zusammenfallen und der Spritztank kann zügig gefüllt werden.

Kanister ausspülen: Ein Spritzer SCHAUMEXX® in den ausgeleerten Kanister erleichtert den Spülvorgang erheblich! Spülflüssigkeit anschließend in den Spritztank geben.

Gülle: SCHAUMEXX® bremst stark schäumende Gülle beim Auffüllen des Güllefasses. Einige kräftige Spritzer SCHAUMEXX® auf den vorhandenen Schaum erleichtern das zügige Befüllen.

Mischbarkeit

SCHAUMEXX® ist aufgrund seiner speziellen Formulierung neutral auf Ausbringung und Wirkung des Pflanzenschutzmittels.

Pflanzenverträglichkeit

SCHAUMEXX® ist in allen Kulturen pflanzenverträglich. Nach Praxiserfahrungen ist der Einsatz in Biogasanlagen ohne nachteilige Wirkungen auf die Fermentationsleistung möglich.

Anwendungstechnik

ANSETZEN DER SPRITZBRÜHE

Gut gereinigte Spritze mit Wasser auffüllen, SCHAUMEXX® in den Spritztank geben und Wassermenge auffüllen. Bei Zusatz der Tankmix-Komponenten das Rührwerk kontinuierlich laufen lassen, um die Produkte in der Spritzbrühe gleichmäßig zu verteilen. Allgemeine Reihenfolge bei der Mischung von Pflanzenschutzmitteln:

  1. wasserlösliche Folienbeutel
  2. wasserlösliche Granulate SG, SX
  3. wasserdispergierbare Granulate oder Pulver: WG, WP
  4. Suspensionskonzentrate: SC
  5. Wasserlösliche Konzentrate: SL
  6. Suspensionskonzentrate auf Ölbasis: SE
  7. Emulgierbare Formulierungen: EW, EC
  8. Öle, Formulierungshilfsstoffe

Tankmischungen sollten umgehend bei laufendem Rührwerk ausgebracht werden.

Gebindegrößen

ArtikelnummerVerpackungsgrößePaletteneinheit
88004012 x 250 ml936 Stück

Gebrauchsanweisung

Als PDF downloaden