Die Aufgabe unseres Unternehmens

Was wir wollen

Wir wollen die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln effektiver, sauberer und wirtschaftlicher machen.

Mittlerweile lässt sich jede Ausbringung von Pflanzenschutzmitteln durch geeignete Additivtechnik verbessern. Dies trifft auf die biologische Leistung zu, z.B. beim Einsatz abdriftmindernder Injektordüsen, niedriger Wasseraufwandmengen oder reduzierter Mittelmengen und hat wie keine andere Maßnahme im Pflanzenbau Einfluss auf den wirtschaftlichen Betriebserfolg.

Standardspritzungen lassen sich durch das richtige Additiv wirtschaftlich und biologisch optimieren. Notwendige Spritzarbeiten können mit angepassten Aufwandmengen durchgeführt werden. Dies bedeutet: Minimale Kosten, optimale Wirkung des eingesetzten Mittels, ressourcenschonender Pflanzenschutz mit deutlich geringeren Streuverlusten.

Einsparmöglichkeiten

Der permanente Konflikt in weiten Teilen der Bevölkerung polarisiert bis heute zwischen den Befürwortern eines integrierten chemischen Pflanzenschutzes und deren radikalen Gegnern. Den Agrarwissenschaftler führt dies zu der Erkenntnis, dass ein wertvoller Beitrag zu einem umweltverträglicheren Pflanzenschutz bereits darin besteht, Verbesserungen, im Bereich der Anwendungstechnik zu erzielen. Hier bieten sich oft viel weitreichendere Einsparmöglichkeiten, als die bloße Reduzierung der Aufwandmenge.

Die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln, auch mit modernster Technik, ist ein Applikationsprozess, der sehr vielen äußeren Störfaktoren ausgesetzt ist.
Wenn es gelingt, 20% mehr Wirkstoff zum Ziel zu bringen, profitieren alle Beteiligten!

Ihre Ansprechpartner in der Zentrale Erding

Martin Sudau

Martin Sudau

Geschäftsleitung

Telefon: +49 (0) 8122 880 9 88-0

Katja Seifer

Katja Seifer

Rechnungswesen, Verkauf und Logistik

Telefon: +49 (0) 8122 880 9 88-3
E-Mail: k.seifer@sudau-agro.de