Übersicht

Schnell verfügbarer Mikronährstoffdünger mit Pyroglutamin. VULKANO für hohe Photosyntheseleistung in allen Wachstumsstadien – hält metabolische Prozesse im Optimalbereich und mindert abiotischen Stress – für signifikante Mehrerträge!

Inhaltsstoffe:

Stickstoff (N) 140 g/L
Phosphorpentoxid (P2O5) 70 g/L
Kaliumoxid (K2O) 70 g/L
Magnesiumoxid (MgO) – 3,5 g/L Mg 2 g/L
Bor (B) 300 mg/L
Mangan (Mn) 600 mg/L
Kupfer (Cu) 600 mg/L
Zink (Zn) 600 mg/L
Molybdän (Mo) 40 mg/L
+ (PGA) Pyroglutaminsäure

Produktbeschreibung

Neuere Untersuchungen belegen, daß neben einer bedarfsgerechten Nährstoffversorgung besonders der Vermeidung von Stresssituationen in allen Wachstumsphasen eine besondere Bedeutung zukommt, wenn hohe Erträge erwirtschaftet werden sollen.

Die Aufrechterhaltung der Photosyntheseleistung ist der Schlüssel für einen hohen Massenzuwachs. Sichtbar wird dieser Effekt durch eine intensive und lang anhaltende Grünfärbung des Blattapparates. Solange die Pflanze grün ist, wird Ertrag produziert.

VULKANO enthält als Blattdünger PGA (Pyroglutaminsäure), verantwortlich für den GREENING-EFFEKT der Pflanze .

Pyroglutaminsäure ist ein natürlicher Baustein im Proteinstoffwechsel und spielt eine zentrale Rolle im Stickstoff-Metabolismus als proteinbildende Aminosäure. Ein ausreichender Gehalt an Pyroglutaminsäure in der Pflanze stellt sicher, daß die N-Assimilation mit bestmöglicher Eiffizienz abläuft. Dies ist immer dann wichtig, wenn Streß auf die Pflanze wirkt. Stress kann abiotische Ursachen haben wie extreme Temperaturen, Trockenheit, Staunässe oder Herbizidstress, aber auch Phasen intensiven Wachstums wie Bestockung, Schossen und Ährenschieben lassen den Pyroglutaminspiegel deutlich absinken. Sinkt der Pyroglutaminspiegel in der Pflanze, gerät der N-Zyklus ins Stocken.

In der Folge kann weniger Stickstoff assimiliert werden – im Extremfall kehrt sich der Synthesezyklus um und es wird Ammoniak im Pflanzengewebe angereichert, deutlich sichtbar durch Blattvergilbungen und Nekrosen.

Solche Streß-Situationen können während der Vegetationsperiode wiederholt auftreten. Die rechtzeitige Anwendung von VULKANO hilft der Pflanze, schnell solche Phasen zu überstehen und das Ertragspotential weiter auszuschöpfen.

VULKANO füllt das Depot der Pflanze an natürlichem Pyroglutamin und sorgt für kontinuierliches Wachstum und eine optimale Stickstoff-Ausnutzung.

Darüber hinaus liefert VULKANO schnell vollständige und voll verfügbare Nährstoffversorgung über das Blatt, wenn die Aufnahme einzelner Nährstoffe über den Boden eingeschränkt ist.

Anwendung

Anwendungsbeispiele:

Getreide 3,0 L/ha EC 31
3,0 L/ha EC 39
3,0 L/ha EC 51
Raps 3,0 L/ha EC 18
3,0 L/ha EC 61
Kartoffel 3,0 L/ha Knollenansatz
3,0 L/ha Beginn Knollenwachstum
3,0 L/ha Blühbeginn
3,0 L/ha + 14 Tage
Mais 3,0 L/ha 4 Blattstadium
3,0 L/ha 8 Blattstadium

Aufwandmenge: 3,0 L /ha

Wasseraufwandmenge: 80 – 200 L/ha

Mischbarkeit

VULKANO ist mit Pflanzenschutzmitteln mischbar.

ACHTUNG:
Nicht mischbar mit Wuchsstoffen d.h. Herbiziden die den Wirkstoff Mecoprop-P, MCPA oder 2,4-D enthalten.

Pflanzenverträglichkeit

VULKANO hat sich nach bisherigen Erfahrungen in allen Ackerbaukulturen als gut verträglich erwiesen.

Anwendungstechnik

Produkt vor Gebrauch schütteln. Spritzfass halb mit Wasser füllen, Rührwerk einschalten, ggfls.Pflanzenschutzmittel zufügen, VULKANO zuletzt zugeben, Spritzfass auffüllen.

Gebindegrößen

ArtikelnummerVerpackungsgrößePaletteneinheit
6806202 x 10 Liter720 Liter
6804221 x 640 Liter640 Liter
6804241 x 1000 L1000 Liter

Gebrauchsanweisung

Als PDF downloaden